Nach welchen Kriterien die Kita auswählen?

Home KitaNach welchen Kriterien die Kita auswählen?
Kriterien

Nach welchen Kriterien die Kita auswählen?

Keine Kommentare

Ich wusste schon vor der Geburt meines Sohnes wie schwer es werden könnte einen geeigneten Kita-Platz zu finden. Für mich kam aber nicht in Frage mich vor der Geburt anzumelden. Cirka 4 Wochen nach der Entbindung machte ich mich auf die Suche. Es war nicht einfach erst einmal die Kitas im näheren Umkreis zu selektieren und dann auch noch herauszufinden, welches Konzept sie verfolgen.

 

DIE RICHTIGE KITA FINDEN?

Für mich gab es drei wichtige Kriterien – selbst gekochtes Essen, geschlossene Gruppen und wenige Schließzeiten über das Jahr verteilt. Schnell musste ich einsehen, dass bei diesen Anforderungen nur ein Kindergarten in Frage gekommen wäre. Da ich von Freundinnen gehört hatte, dass sie sich bei mindestens fünf Kindergärten angemeldet haben und der von mir präferierte Kindergarten eine sehr lange Warteliste hatte, musste ich meine Ansprüche ändern.

Dennoch wollte ich meinen Sohn in guten Händen wissen und beschloss daher jeden Kindergarten persönlich zu besuchen. Dies war nicht einfach, da viele Kitas von persönlichen Terminen absehen und gerne eine telefonische Anmeldung oder Anmeldung per Mail wünschten.

Der Verzweiflung nahe einen geeigneten Kindergarten für meinen Sohn zu finden, sagte eine Freundin zu mir dass sie sich keinen Kindergarten je persönlich angeschaut hat noch gewisse Auswahlkriterien erhebt, da letztlich die Erzieher der ausschlaggebende Faktor sein werden, ob sich das Kind wohlfühlt oder nicht.

Und je mehr ich darüber nachdachte, desto mehr verstand ich auch ihre Perspektive. Alleine wenn ich mich an meine Kindergarten- oder gar Schulzeit erinnere, so waren es immer die Erzieher beziehungsweise Lehrer die mich beeinflussten und somit bestimmten, ob ich gerne zu Ihnen kam und auch was gelernt habe.

Wahrscheinlich muss jeder für sich selbst wissen was wichtig ist. Dem einen ist es wichtig dass das Kind von Anfang an sprachlich gefördert wird, während der andere einen großen Spielplatz schätzt. Sicher ist nur wir wollen Alle das gleiche, nämlich das unsere Kinder gerne in den Kindergarten gehen und dort auch was lernen.

Ich bin gespannt was eure Kriterien sind?

 

Elisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.